<< Werkverzeichnis

Winterzauber

Besetzung
Klarinette und Klavier
Erscheinungsjahr
1999
Uraufführungsjahr:
1999
Dauer:
10 min.
Mit Dank an:
Bente Stenger Gram og Hanne Bramsen
Ursprünglich geschrieben für:
KlettWood
Über das Werk:

Winterzauber ist – wie der Name schon sagt – auf viele verschiedene Weisen das Gegenstück zu Sommerzaubers frohe Umherschwirren. Der Stil dieses Werkes ist durchaus “modern” mit markanten und abrupten Brüchen in der Musik, im Charakter und in der Dynamik. Dadurch reiht es sich wunderbare in die Reihe der anderen Winterstücke aus der Zauberkiste Mogens Christensens.

Anmerkungen:

… Mogens Christensens energisk knitrende “Winterzauber”, en flimrende kalejdoskopisk mosaik af nogle få elementer. Det er frodigt og særdeles behændigt skrevet med en sikkert timet balance mellem det hektiske og det rolige.
(Politiken)

... renfærdigt smukke Winterzauber.
(Berlingske Tidende)