<< Werkverzeichnis

Ilddråber /Sølvdråbers vinterild (Feuertropfen / Winterfeuer der Silbertropen)

Besetzung
Sopran, Blockflöte, Klavier, Gitarre
Erscheinungsjahr
2003
Uraufführungsjahr:
2003
Dauer:
5 Min.
Mit Dank an:
CD-Ausgabe auf Strofe 15-03
Ursprünglich geschrieben für:
Aurilicum
Über das Werk:

Der Text stammt von Claus Gahrn:

1.
flüstert eine Blume
im dunkeln

so wachsen wir

2.

Silbertropen singen
langsame Worte aus Glas

der Klang entzündet
das Winterfeuer im März

kontrapunktische Bewegung
und Engl

3.

dann trinke das Licht

die Landschaft ist kahl
wartend auf ein Schicksal

wir können zusammen zum
Meer gehen
lassen es uns führen

4.

der neblige Atem des Waldes
hing über dem Fluss
die Berghütten
zufällig vom Regen verlassen

die Kapelle
menschlicher Schädel

die Feuerstelle ausgebrannt