<< Werkverzeichnis

Vögel der Frühlingsnacht

Besetzung
Flöte
Erscheinungsjahr
1997, rev. 2011
Uraufführungsjahr:
1997 / 2011
Dauer:
6 Minuten
Ursprünglich geschrieben für:
Kerstin Thiele / Craig Goodmann
Über das Werk:

Für das Blockflötenstück Vogel der Frühlingsnacht (Vårnatsfugle) gab es von Flötisten zahlreich Interesse. Im ersten Anlauf wurde das Stück transponiert und ein wenig umgeändert (Kerstin Thieles spielt diese Version hier: PACD 110).

Danach wurde mit Hilfe von Craig Goodmann Vårnatsfugle so abgeändert, dass es mehr der Flötentechnik entspricht. Diese Version ist auch die endgültige Fassung.

 

Anmerkungen:

… fløjten er de lange melodiske åndedrag og vinden, der spiller (flerstemmigt) i et rør, man svinger rundt – og ikke mindst de korte signaler, fuglefløjtene, sat sammen på rapsodisk vis.
(Dansk Musik Tidsskrift)