<< Werkverzeichnis

Lord Salisbury Pavane & Gaillarde

Besetzung
Blockflöte, Gitarre, Violine und Cembalo
Erscheinungsjahr
1999
Uraufführungsjahr:
1999
Dauer:
9 min.
Über das Werk:

Lord Salisbury Pavane & Gaillarde wurde in dem Zusammenhang mit dem Euterpe Ensemble geschrieben, das gerne sowohl die Tänze von 1600 spielen wollte als auch eine moderene Version davon. In dem Fall ging es über Orlando Gibbons. Das Stück kan unabhängig von den Tänzen gespielt werden.

Anmerkungen:

Hofsnogens efterkommere … Mogens Christensens “Lord Salisbury Pavane & Gailllarde fascinerede med sin blanding af tynde frosne klange (med split tones og flageoletter) og dansepartier med referencer tilbage til Dowland. 
(Nordjyske)

… klangligt raffinerede.
(Jyllands-Posten)