<< Werkverzeichnis

Krystalvækst

Besetzung
Fløjte solo
Erscheinungsjahr
1992
Uraufführungsjahr:
1992
Dauer:
8 min.
Ursprünglich geschrieben für:
Manuela Wiesler
Über das Werk:

Krystalvækst wurde für die legendäre Flötisten Manuela Wiesler geschrieben, die eine Meisterin ihres Instrumentes ist. Sie beherrscht alle zur Verfügung stehende Effekte perfekt und bekommt diese in diesem Solostück als Multiphonics und Staubgeräusche zurück.

Anmerkungen:

Berusende Manuela … på den baggrund blev … “Krystalvækst” … en vellykket seance. Skarpe schatteringer og formidabel udtrykskraft blev forenet i en logisk udvikling. Samtidig blev tidsdimensionen strakt ud, så nye relieffer trådte frem. Christensen opnår dermed både musikalsk indhold og formmæssig udvikling i sine kompositioner.
(Bergens Tidende)