<< Werkverzeichnis

Feuerspiegel

Besetzung
Blockflöte und Akkordeon
Erscheinungsjahr
2010
Uraufführungsjahr:
2010
Dauer:
15 Minuten
Mit Dank an:
Pernille Petersen und Bjarke Mogensen (Live)
Ursprünglich geschrieben für:
Pernille Petersen und Bjarke Mogensen mit Unterstützung von Statens Kunstfond
Über das Werk:

Im Feuerspiegel treffen zwei Inspirationsadern der Christensenischen Musik auf einander: Die der Feuer- und jene der Spiegelwelten. Transformiert zu Klang kann man sie auch in Werken wie Orphische Feuerklippen, Ilddråber (Feuertropfen) oder auch Die chazarischen Spiegel wahrnehmen.

Zu Beginn dieses Stückes sind die klanglichen Spiegel so eindeutig und so vollkommen, dass man kaum den Unterschied zwischen Akkordeon und Blockflöte wahrnehmen kann. Es scheint fast, als ob durch das Spiegeln eine Illusion geschaffen wird und im Raum ein drittes Instrument erklingt.

Mehr lesen (Englisch)

Anmerkungen:

Fyens Stiftstidende skrev:

… “Feuerspiegel”, en næsten kosmisk duet med Bjarke Mogensen. Han får med sin akkordeon de to “luft-bårne” instrumenter til at smelte lydligt næsten helt sammen. Fascinerende.