<< Alle projekter

Die Zuckerrübe

DIE ZUCKERRÜBE (Sukkerroen) war ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Museum Falsters Minder, dem Værestedet Viften für Menschen mit psychischen Problemen, der Kulturforsyning, der Lindeskovskolen sowie der Hochschule für Musik in Esbjerg.

Für Menschen, die auf Lolland-Falster wohnen, ist der Geruch vom Kochen der Zuckerrüben Teil des Alltags. Für andere hingegen ist dieser Geruch schon fast eine olfaktorische Stadtidentität.

Jedoch hat die Zuckerrübe und Nykøbing F auch eine auditive Identität. Schule und Menschen des Værestedet hatten allerhand an Klang zu bieten. Ob nun Ernte, Transport, Bearbeitung der Zuckerrübe oder auch alte Kindheitserinnerungen. Alle Geräusche und Klänge wurden mit viel Liebe zur Region verkocht und in einem öffentlichen Konzert im Kulturforsyning zum besten gegeben.

Hier geht’s zum Artikel: Optakt.