<< Alle projekter

Die blaue Kugel

– ein Kunst verbindendes Projekt, in der die eine Kunstart durch die andere ausgedrückt wird

DEN BLÅ KUGLE war ein Gemeinschaftsprojekt der Varde Musikskole, dem Esbjerg Ensemble, dem Musikkonservatorium in Esbjerg und der Varde Kommune sowie dem Pianisten Jacob Nielsen, dem Multikünstler Emmerik Warburg und Mogens Christensen.

Das Projekt hatte seinen Ausgangspunkt bei dem aus Varde stammenden und wohl anerkanntesten Maler, Otto Frello. Dessen fotographische Technik und ungleicher Inhalt faszinierte alle Kinder – ob nun Volksschule, Musikschule oder Klub für Kinder mit handicaps.

Die Vorstellung fand ganz in Frellos Sinn in einer heruntergekommenen und verlassenen Sporthalle statt, die am Tag danach dem Erdboden gleich gemacht wurde. Es wurden Reihen von Pavillonzelte aufgestellt, bemalt und ausgestattet mit Gegenständen der lokalen Theatervereinigung sowie deren Kulissenlager.

Musikbeispiele, Videos und Besprechungen können hier eingesehen werden.